Eine ganz neue Masche.

Ein gehäkelter Toast macht jedes Frühstück perfekt – Kostenlose Anleitung

on Lesestoff vom 30.08.2015

with 12 Kommentare

Ich bin wirklich kein Mensch der gerne und ausgiebig frühstückt, aber dieser süße Toast könnte das schnell ändern! Zu schade, dass der Kleine nicht allzu lange in meiner Obhut bleiben wird. Ich habe ihn als Geschenk für eine liebe Freundin gemacht, als Erinnerung an eine ganz besondere und tolle Zeit. :)

Die Anleitung habe ich auf dem Blog „Meiphemera“ entdeckt. Das Design wurde von banglabou entworfen und steht euch kostenfrei zur Verfügung!

Was haltet ihr von dem Toast? Würdet ihr ihn einfach aufessen oder weckt er den Beschützerinstinkt in euch?

amigurumi_toast_02

amigurumi_toast_03

amigurumi_toast_04

amigurumi_toast_01

Linkpartys:
Gehäkeltes & Gestricktes

Artikel teilen


12 Kommentare

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Silvia sagt:

    Der Toast ist ja echt niedlich..

    gibt’s die Anleitung auch in deutsch?
    lg

  2. Yokolita sagt:

    Aw~ der ist sooooo süß!! Muss ich auch unbedingt mal probieren ♥

  3. Jesse Elli sagt:

    Hallo,
    der Toast sieht lecker aus!!!
    Möchte man gleich reinbeißen!
    Viele Grüße
    Jesse

  4. HäkelLine sagt:

    Hallo Naddy,
    Dein gehäkelter Toast ist ja total niedlich.
    Ich würde mich freuen, wenn du ihn auf meine NEUE Blogparty – Gehäkeltes und Gestricktes – verlinken würdest. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG – Ruth

    • Naddy Naddy sagt:

      Dankeschön! :D Oh, das gucke ich mir gleich mal an! Da bin ich sicher dabei, lieben Dank! :)

  5. Maries Testexemplar sagt:

    Och sieht der knuffig aus.
    Ich kann sowas leider nicht sonst würde Sohnemann und baldiges Baby bestimmt tausende Kuscheltiere bekommen die so süß sind :)
    Liebe Grüße Marie

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise:
Deine eingegebene E-Mail Adresse wird zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar genutzt. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweise ich auf meine Datenschutzerklärung. Du kannst gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen. Hinweise zu Kommentarabonnements und zum Widerrufsrecht findest du ebenfalls in der Datenschutzerklärung.

hoch